Stuhl
Ein verdammt cooler Typ. lui kommt zwar unverschämt lässig daher, wirkt in seinem Outfit aber in jedem Umfeld passend – so sieht Designer Jacob Strobel seinen Entwurf. In der Tat wirkt lui edel und leger zugleich. Sein charakteristisches Aussehen verdankt er seiner bequemen Sitzschale. Diese schmiegt sich förmlich an den Körper und sorgt mit einer vollplastisch ausmodellierten Polsterung aus ergonomischen Schaumstoffformen für erstklassigen Sitzkomfort. Hochwertiges Leder und Naturleder sowie Stoff vollenden das angenehme Sitzgefühl. Sie werden es lieben – egal ob am Esstisch oder im Home Office, wie etwa mit unserem smarten Solitär sol oder dem Schreibtisch atelier.

Ein Stuhl mit Familiensinn

Betrachtet man den lui Stuhl mit seinem handwerklich verarbeiteten Holzfußgestell als einen lässigen, gut geerdeten Typ, dann ist der lui Stuhl mit Drehgestell der elegante, aber nicht weniger coole Bruder. Zusätzlichen Komfort schenkt das organisch geformte, luftige Drehgestell mit einer speziellen Mechanik, die den Stuhl nach dem Aufstehen automatisch in die Ausgangsposition zurückschwingen lässt. Auch der Dritte im Bunde kommt ganz nach seiner Familie und begeistert mit schwungvoller Leichtigkeit. Diese verdankt er seinem aus Stahl geformten Drahtgestell. Mit Präzision in der Linienführung erscheint dieses dynamisch und stabil zugleich.

Immer ein Lächeln

Ähnlich einem Kleidungsstück strafft sich der Sitzschalenbezug aus Leder, Naturleder oder Stoff auf der gewölbten Rückseite, während sich auf der Innenseite durch handwerkliche Einzüge im Leder ein attraktiver Faltenwurf ergibt, der subtil an Lachfalten erinnert. Was lässig und zufällig wirkt, ist nach traditionellem Polsterhandwerk aufwendig aus einem einzigen, durchgängigen Zuschnitt drapiert und unterstreicht die hohe Verarbeitungsqualität. Die doppelt abgesteppte Kappnaht des Lederbezuges, bekannt von klassischen Jeans, wirkt casual und zeitlos zugleich.